Spezialist für Schrott-Recycling

Täglicher Ankauf zu TOP-Preisen

 

HOFFMANN

Rohstoffhandel Neumünster

1
1

Hoffmann Rohstoffhandel

Hoffmann Rohstoffhandel ist ein modernes Recyclingunternehmen, das vorwiegend im Handel mit und in der Aufbereitung von Eisen- und Nichteisenschrotten, Buntmetallen, Legierungen, Kabeln und Elektroschrott tätig ist.

Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

  • Der Ankauf von Schrotten, Buntmetallen und Kabeln an unserem Standort Neumünster zu Tagesbestpreisen
  • Der Großhandel mit Schrotten aller Art
  • Die Bereitstellung von Containern (10 m³ bis 40 m³)
  • Demontage und Abbrucharbeiten
  • Räumungen bei Betriebsveränderungen und -schließungen

Unser Betrieb ist nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung zertifiziert.

Auf unserer Anlage am Standort Neumünster wird die eingehende Ware entsprechend den Vorgaben der Sekundärrohstoffindustrie aufgearbeitet, sortiert und umgeschlagen. Hier ist die Anlieferung von Schrotten und Buntmetallen möglich.

Mindestmengen gibt es nicht – Kleinlieferanten sind willkommen!

Mit firmeneigenen Fahrzeugen und Containern können wir die Schrotte direkt an der Entfallstelle übernehmen. Für alle Mengen verfügen wir über geeignete » Transportlösungen.

Unser Team aus geschulten Fachkräften demontiert, verschrottet und entsorgt direkt bei Ihnen vor Ort:

  • Anlagen und Maschinen aller Art und Größen
  • Hallen
  • Stahlkonstruktionen
  • Inneneinrichtungen
  • Gebäude, Gebäudekomplexe

Für nähere Information kontaktieren Sie uns bitte, auch gern für eine unverbindliche und kostenlose Beratung vor Ort:

Zentrale: 04321 3017763

Ihre Vorteile:

  • Keine Mindestmenge
  • Ankauf ab 1kg*
  • Schnelle, freundliche Abwicklung
  • Geeichte, einsehbare Boden- und LKW-Waagen
  • Attraktive Vergütung
  • Sofortige Bezahlung
  • Beratung rund ums Altmetall
  • Abladehilfe mit Bagger, Stapler und per Hand

*bei Abholung fallen Transportkosten an

VORSICHT!
Hohe Geldbußen bei illegaler Batterieentsorgung!

Beauftragen Sie nur einen zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb mit der Abholung und Verwertung Ihrer Batterien.

Lesen Sie hier, wie Sie die gesetzlichen Vorschriften einhalten und ohne Risiko mit minimalem Aufwand die maximale Vergütung für Ihre Blei-Batterien erzielen:

So vermeiden Sie Geldbußen

Transporteure, die Bleiakkus einsammeln wollen, benötigen eine Erlaubnis für das Befördern gefährlicher Abfälle und müssen als Entsorgungsfachbetrieb speziell dafür zertifiziert sein. Niemand sonst darf Bleiakkus einsammeln!

Den Nachweis über die ordnungsgemäße Entsorgung muss mit dem Formularen der Nachweisverordnung erbracht werden. Für den Erzeuger / Besitzer ist das ausgefüllte und unterschriebene Formular „Übernahmeschein“ als Nachweis geeignet. Dies muss er 3 Jahre aufbewahren und auf Anforderung seiner zuständigen Überwachungsbehörde vorlegen.

Der Einsammler muss darüber hinaus über einen Sammelentsorgungs-Nachweis verfügen. Dieser muss auf den Einsammler ausgestellt sein. Er muss für Bleibatterien mit dem Abfallschlüssel 160601* gelten. Er muss eine unterschriebene Annahmeerklärung der genehmigten Entsorgungsanlage enthalten und zum Zeitpunkt des Transports gültig sein.

Vor Übergabe an einen Einsammler sollte sich der Erzeuger / Besitzer von Bleiakkus diesen Sammelentsorgungs-Nachweis unbedingt zeigen lassen. Außerdem sollte er die Eintragungen auf dem Übernahmeschein mit den Eintragungen im Sammelentsorgungs-Nachweis vergleichen. Aktuell fallen immer wieder Einsammler auf, die mit unsachgemäß ausgefüllten oder sogar mit gefälschten Dokumenten arbeiten. Damit soll vertuscht werden, dass keine Genehmigung zum Umgang mit Bleiakkus vorliegt.

HOFFMANN
Rohstoffhandel e.K.

Leinestraße 4
24539 Neumünster

Telefon: 04321 3017763
E-Mail: info@schrottplatz-nms.de

Annahmezeiten:

Montag-Freitag: 9.00 bis 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 13.00 Uhr

Abholungen:

Montag bis Samstag nach Vereinbarung, auch außerhalb der Annahmezeit.

Abbruch – Erdbau – Entsorgung

© Hoffmann Rohstoffhandel e.K. I Impressum I Datenschutz